Agenda-Siegel 2017

Das Agenda-Siegel soll neben der Auszeichnung einer möglichst breiten Palette von Projekten die öffentlichkeitswirksame Darstellung des bürgerschaftlichen Engagement auf dem Weg zu einer nachhaltigen Stadt dokumentieren.

 

Das Siegel soll Anreize schaffen, sich mit den Prinzipien der Nachhaltigkeit auseinander zu setzen. Über die öffentliche Präsentation der guten Beispiele und Aktionen soll verdeutlicht werden, was sich alles hinter dem Begriff "Agenda" verbergen kann.

Das Agenda-Siegel wurde erstmals im Jahr 2004 vergeben. Wir waren diesmal auch dabei, leider waren wir nicht unter den Preisträgern. Dennoch war die Preisverleihung eine tolle Gelegenheit unseren Verein zu präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.